Search
  • Crystal Ball

Alles, was Sie über das Hinzufügen von Google Analytics-Anmerkungen wissen müssen


Was sind Google Analytics-Anmerkungen? Wie funktionieren Anmerkungen für Analytics? Wie fügen Sie Anmerkungen in Universal Analytics, Google Analytics 4 und Google Ads hinzu? Wo ist die Option zum Hinzufügen von Anmerkungen in GA4? Wie importiere ich die Universal Analytics-Anmerkungen?


Google Analytics ist die effektivste Marketingplattform. Die effektive und produktive Nutzung hängt jedoch davon ab, wie umfangreich Sie mit den auf der Plattform verfügbaren Funktionen sind. Natürlich werden die Komponenten hinzugefügt, um Sie bei Ihren Analysen zu unterstützen. Aber nicht jeder Vermarkter oder Analyst kann all diese Funktionen nutzen, was die Arbeit schwierig erscheinen lässt. Das muss nicht sein. Es gibt mehrere Tools, mit denen Sie Ihre Datenberichte verbessern können. Eines davon ist das Anmerkungstool.


In diesem Beitrag wird erläutert, was Anmerkungen sind und wie sie in Google Analytics verwendet werden können. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Daten mit einem automatischen Annotationstool annotieren können. Es ist keine Neuigkeit mehr, dass die Anmerkungsfunktion in Google Analytics 4 nicht aktiviert ist. Wenn Sie also zu Google Analytics 4 migrieren, müssen Sie wissen, wie Sie Anmerkungen hinzufügen. Es gibt ein Tool, das dabei helfen kann, und wir werden hier darüber sprechen. Wir haben diesen Beitrag erstellt, um Benutzern zu zeigen, wie sie Anmerkungen in Google Analytics hinzufügen können. Aber zuerst, was bedeuten Anmerkungen und wie funktionieren sie in Google Analytics?



Anmerkungen in Google Analytics

Eines der weniger bekannten Google Analytics-Tools ist die Annotation. Es ist jedoch eine entscheidende und wertvolle Pflicht für jeden Vermarkter. Anmerkungen sind ein Werkzeug, das Ihnen dabei helfen kann, den Überblick über alle Situationen zu behalten, die sich auf Ihr Marketing auswirken könnten. Darüber hinaus helfen sie Ihnen dabei, den Überblick über Google Analytics zu behalten, indem sie es Ihnen ermöglichen, öffentliche oder private Notizen in der Grafik zu machen. Ist Ihnen klar, dass eine einfache Anmerkung auf dem Zeitdiagramm Ihnen Stunden des Nachdenkens und Stresses beim Entschlüsseln von Daten ersparen kann?


Jeder Benutzer mit Zugriff auf ein Google Analytics-Profil kann mithilfe von Anmerkungen geteilte oder private Notizen direkt im Zeitverlaufsdiagramm hinterlassen. Unter Verwendung des Prinzips, Intelligenz in Daten zu bringen, können Sie die lokale Intelligenz Ihres Unternehmens erfassen, die die teuerste und am leichtesten verlorene Ressource von allen ist. Die Bedeutung von Anmerkungen in Ihren Daten kann nicht genug betont werden. Sie erhalten Zugang zu tiefen Einblicken, die Ihnen langfristig helfen werden. Hier sind drei Hauptvorteile der Verwendung von Annotationen für Ihre Datenanalyse:

  • Anmerkungen helfen Ihnen, Antworten auf die wichtigsten Fragen zu geben und wichtige Geschäftskenntnisse bereitzustellen, indem Sie Ihre Problemlösungsgeschwindigkeit erhöhen und Zeit sparen.

  • Mit Annotationen lassen sich die Daten leichter erfassen.

  • Anmerkungen helfen den Teammitgliedern, sich an Ereignisse und Bedingungen zu erinnern und diese zu verfolgen.


Grundsätzlich fügen Anmerkungen den angezeigten Daten keinen statistischen Wert hinzu. Sie informieren Sie nicht darüber, wie viel sich auf Ihrer Website geändert hat oder wie viele Dinge an einem bestimmten Tag passiert sind. Sie bieten jedoch einen wichtigen Kontext, mit dem Sie Ihre Daten bewerten können. Sie können Ihnen dabei helfen, die wahrscheinlichen Folgen Ihrer Handlungen sowie die Handlungen anderer Akteure zu bestimmen. Anmerkungen helfen Ihnen herauszufinden, warum es im Verkehr Spitzen und Täler gibt. Da sie Ereignisse und Aktivitäten mit einem bestimmten Datum verknüpfen, können sie Ihnen helfen zu verstehen, warum sich Ihre Besucher anders verhalten.


Um Ihre Anmerkungen in Google Analytics anzuzeigen, navigieren Sie zu Admin. Wählen Sie eine Google Analytics-Ansicht aus. Gehen Sie dann zum Abschnitt Anmerkungen. Sie können jederzeit auf die von anderen erstellten Anmerkungen mit gemeinsamer Sichtbarkeit und auf Ihre mit privater Sichtbarkeit zugreifen.


So fügen Sie Anmerkungen in Google Analytics hinzu

Das Hinzufügen von Anmerkungen in Google Analytics ist relativ einfach, das ist der Weg von Google (lesen Sie weiter, um die vorgestellten Optionen zu sehen). Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Anmerkung in Ihre Daten aufzunehmen:

  • Loggen Sie sich in Ihr Google Analytics ein.

  • Gehen Sie zum Bericht (der voraussichtlich eine Zeitleiste haben wird).

  • Klicken Sie auf die kleine graue Registerkarte unter der Zeitleiste.

Add annotation

  • Klicken Sie auf „+ Neue Anmerkung erstellen“.

Create new annotation in Universal Analytics

  • Wählen Sie ein Datum aus, dem Sie die Anmerkung zuweisen möchten

  • Fügen Sie Ihre Notiz hinzu.

Add your text to the annotation

  • Wählen Sie die Sichtbarkeit der Anmerkung zwischen Privat und Öffentlich. Benutzer mit „Lesen und Analysieren“-Zugriff können nur private Anmerkungen erstellen.

  • Speichern Sie Ihre Eingabe.


annotation icon
this is your annotation

Beachten Sie auch, dass der Prozess bei Verwendung des Analyse-Anmerkungstools Crystal Ball ähnlich ist, aber mit der automatischen Anmerkung, die mit der Chrome-Erweiterung geliefert wird, noch besser wird. Sie müssen Innovationen nicht manuell in Ihren Daten einrichten. Die Automatisierungsfunktion macht Anmerkungen schnell, angereichert und detailliert, und Sie können sich immer auf die gewonnenen Erkenntnisse verlassen. Egal, ob Sie Universal Analytics oder Google Analytics 4 verwenden, das Anmerkungstool Crystal Ball funktioniert perfekt.


So fügen Sie Anmerkungen in Google Analytics 4 (GA4) hinzu

Die Abonnements für GA4 nehmen zu, da viele Vermarkter und Analysten migrieren. Wie wir zu Beginn dieses Beitrags gesagt haben, enthält das neue Google Analytics 4 keine Anmerkungen. Aber es gibt eine Möglichkeit, dies zu umgehen, wenn Sie dies nicht tun können, ohne Ihre Daten zu kommentieren. Sie können das Anmerkungstool Crystal Ball aus dem Chrome Store herunterladen und die Erweiterung installieren. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht alle Ihre Anmerkungen in Ihrer UA-Eigenschaft verlieren müssen. Stattdessen können Sie sie direkt in Ihre neuen GA4-Daten importieren. So fügen Sie Anmerkungen in Google Analytics 4 mit dem Crystal Ball-Datenanalyse-Anmerkungstool hinzu:


  • Laden Sie die Erweiterung von Google Chrome herunter. Installieren und aktivieren.

  • Sie erhalten ein Dashboard, in dem Sie alle verfügbaren Funktionen für Ihre Anmerkungen nutzen können.

  • Öffnen Sie, klicken Sie auf „Manuell hinzufügen“, um Anmerkungen manuell hinzuzufügen.


  • Fügen Sie die Informationen über das Ereignis oder die Aktivität hinzu, die Sie verfolgen möchten (Name, Ereignisname und Beschreibung).

GA annotation insert your description

  • Klicken Sie in Ihrem Diagramm auf den roten Punkt, um Ihre Anmerkung zu öffnen.

Google Analytics 4 annotation

  • Es arbeitet auch an Universal Analytics und GA4

Google Analytics annotation (Universal Analytics)

  • Mit der Funktion „CSV-Upload“ können Sie auch alte Anmerkungen hochladen. Kopieren Sie Ihre alten Anmerkungen in eine Excel-Datei und laden Sie sie hoch. Klicken Sie auf „Datei auswählen“ und hängen Sie das Excel-Dokument mit Ihren Anmerkungen an.

Upload CSV list annotations to Google Analytics

  • Mit dieser Chrome-Erweiterung können Sie automatische Anmerkungen aktivieren, um Ereignisse und Aktivitäten zu verfolgen und zu kommentieren, die sich auf Ihre Website auswirken. Klicken Sie in Ihrem Dashboard auf „Automatisierung“ und aktivieren oder deaktivieren Sie automatische Anmerkungen für das aufgeführte Ereignis.

Automate Google Analytics Annotation

  • Sie können Ihre Datenanalyse auch mit anderen Tools integrieren, um Ihre Anmerkungen zu verbessern. Dies kann Ihnen dabei helfen, mehr und bessere Einblicke in die Aktivitäten und Leistung Ihrer Website zu gewinnen. Klicken Sie auf „Integrationen“ und folgen Sie umgehend.

Integrate Google Analytics annotations with tools

Anmerkungen in Google Analytics 4

Diejenigen, die den Wert von Analytics verstehen, werden zustimmen, dass die Integration in ihre Organisation eine Voraussetzung ist. Viele große und kleine Unternehmen verlassen sich auf Google Analytics, um die Vorlieben ihrer Verbraucher besser zu verstehen und ein besseres Kundenerlebnis zu bieten. Anders ausgedrückt: Unternehmen beginnen, den Wert der Entwicklung maßgeschneiderter Kundenbeziehungen und -präferenzen zu begreifen, um Kunden besser bedienen zu können. Millionen von Unternehmen und Organisationen gehen online, um einen besseren und effizienteren Kundenservice zu bieten. Digital-Analytics-Lösungen werden noch wichtiger, da sie einen erheblichen Geldbetrag für die Vermarktung an ein größeres Publikum und die Etablierung eines besseren Unternehmenserlebnisses ausgeben.


Trotz der zuvor zugänglichen Analysetools tauchen einige neue Muster und Entwicklungen auf, die darauf hindeuten, dass die aktuellen Analysetools möglicherweise veraltet sind. Das Verbraucherverhalten und die Datenschutzrichtlinien haben sich beispielsweise im Laufe der Jahre dramatisch verändert. Infolgedessen wirken sie sich wahrscheinlich auf Branchenregeln und -standards aus und machen vorhandene Tools ineffizient und langsam. Laut einer Umfrage von Forrester Consulting legen Marketingunternehmen und Marketer großen Wert auf die Verbesserung ihrer Analytics-Lösungen. Ein Grund dafür ist, dass ihre derzeitigen Lösungen ihnen keine vollständigen Verbraucherdaten liefern, was es schwieriger macht, umfassendere Erkenntnisse zu gewinnen.


Google Analytics 4 wurde aufgrund der oben genannten Faktoren veröffentlicht. Dieses Google Analytics ist jedoch anspruchsvoller und basiert auf der App + Web-Property, die gerade in der Betaversion veröffentlicht wurde. Darüber hinaus verfügt die neue Version über Erweiterungen, die über Universal Analytics hinausgehen.


Weitere Funktionen des Crystal Ball Data Analytics-Anmerkungstools

Wir haben ausgezeichnete Bewertungen zu dieser Chrome-Erweiterung erhalten. Derzeit Anmerkungstool für Google Analytics 4. Es hat sehr geholfen, und wir freuen uns, dass Benutzer jetzt ein besseres Verständnis und Einblicke in ihre Berichte erhalten. Aber mehr als das, was verlangt wurde, bietet das Tool verbesserte Anmerkungsfunktionen, die im Allgemeinen weiterhin die Datenberichterstattung und das Sammeln von Erkenntnissen vereinfachen.

  • Sie können Anmerkungen automatisch hinzufügen.

  • Erhalten Sie per E-Mail Informationen über Website-Änderungen, News-Alerts, Pressemitteilungen, Feiertage usw.

  • Laden Sie Ihre GA4-Berichte durch Massenanmerkungen auf.

  • Kopieren Sie Ihre alten Anmerkungen aus UA und laden Sie sie per CSV-Upload in Ihre neue GA 4-Property hoch.

  • Sie können das Tool verwenden, um Ihre Google Analytics-Eigenschaft mit anderen Marketing-Tools wie Google Ads, Trello, Slack, Mailchimp usw. zu integrieren.


Wann Sie Anmerkungen hinzufügen sollten

Anmerkungen sind eine hervorragende Möglichkeit, relevante Daten in Ihrem Bericht zu markieren. Erstellen Sie Anmerkungen für alle Änderungen, die Ihre Daten beeinflussen könnten, da sie den Kontext bereitstellen. Beispielsweise sollte eine Anmerkung zu allem hinzugefügt werden, was zu einer Zunahme oder Abnahme des Datenverkehrs führt. Im Allgemeinen können Sie Anmerkungen verwenden, um Folgendes zu markieren:

  • E-Mail-Kampagnen, die Sie gesendet oder gestartet haben

  • Offline-Werbung für ein breiteres Publikum

  • Website-Änderungen, einschließlich neu gestalteter Website oder Einführung von Inhalten mit hohem Volumen

  • Digitale Werbekampagnen

  • Veranstaltungen und Feiertage

  • Websiteausfälle und Serverprobleme

  • Alle Ereignisse oder Aktivitäten, die sich auf Ihr Geschäft auswirken können


Schlussbemerkungen

Hoffen wir, dass dieser Beitrag alles erklärt hat, was Sie über Google Analytics-Anmerkungen wissen müssen? Anmerkungen sind wichtig und leisten einen großen Beitrag zu Ihrer Analyse. Und es spielt keine Rolle, ob Sie Universal Analytics noch verwenden oder bereits zu Google Analytics 4 migriert sind, Sie können immer noch mit dem Anmerkungstool Crystal Ball kommentieren. Es ist eine großartige Alternative für Anmerkungen in UA und kann sich auch für GA4-Anmerkungen als nützlich erweisen. Wir arbeiten daran, das Anmerkungstool zu verbessern, um zusätzliche Funktionen für eine noch bessere Nutzung bereitzustellen.

Fühlen Sie sich frei, Ihre Bewertung abzugeben, und vergessen Sie nicht, später nach weiteren Beiträgen zu suchen.

35 views